Online Scheidung

Online Scheidung ist der moderne Weg der Ehescheidung bundesweit für einvernehmliche Scheidungen. Wir möchten Sie jedoch gleich vorab informieren, dass eine echte Online Scheidung in Deutschland nicht möglich ist. Sie können dabei allerdings – falls es tatsächlich keinerlei weitere Streitpunkte gibt – Zeit und Geld sparen, indem Sie mit uns “online kommunizieren” und uns sämtliche erforderliche Informationen online zukommen lassen.

Wenn Sie sich für die Online Variante entscheiden möchten, klicken Sie einfach hier

Scheidung Online Formular

Füllen Sie das Formular aus und erteilen Sie uns den Auftrag Ihr Scheidungsverfahren durchzuführen, indem Sie uns das ausgefüllte Onlineformular, sowie ein ausgedrucktes und persönlich unterzeichnetes Vollmachtsformular zukommen lassen.

Der weitere Ablauf stellt sich wie folgt dar:

Sobald uns das ausgefüllte Online Scheidung Formular zugeht (online per Mail, per Fax oder per Post), erhalten Sie von uns ein Bestätigungsschreiben, mit kurzer Zusammenfassung über den weiteren Ablauf sowie den Entwurf Ihres Scheidungsantrages, zusammen mit der Bitte, uns eine Kopie Ihres Personalausweises, eine Kopie ihrer Heiratsurkunde und – sofern vorhanden – Kopie von Ehevertrag oder Scheidungsfolgenvereinbarung zukommen zu lassen; gleichzeitig werden wir Ihnen eine Vorschussrechnung für die notwendigen Gerichts- und Anwaltskosten senden.

Sobald die notwendigen Kosten überwiesen sind, reichen wir Ihren Scheidungsantrag beim zuständigen Familiengericht ein.

Können Sie die Kosten für Ihre Scheidung nicht aufbringen, müssen Sie Verfahrenskostenhilfe beantragen. Dafür benötigen wir dann bei Einreichung Ihres Scheidungsantrages das ausgefüllte und unterschriebene Formular Verfahrenskostenhilfe (im Original) nebst allen Anlagen (in Kopie).

Sobald diese Unterlagen vollständig hier vorliegen, kann Ihr Scheidungsantrag eingereicht werden.